23.07.2014, 19:03 UhrDeutsch | English
Hallo Gast [ Registrierung | Anmelden ]

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
sioxx
Titel: USB Stick  BeitragVerfasst am: 15.12.2006, 18:21 Uhr



Anmeldung: 22. Jun 2006
Beiträge: 22

Hallo

Wie kann ich Kanotix auf einen USB Stick installiren?


Gruß

Peter
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
maia
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.12.2006, 19:34 Uhr



Anmeldung: 19. Nov 2006
Beiträge: 29
Wohnort: frankfurt
poormans-install!

0) voraussetzung: usb-boot-unterstuetzendes BIOS, live-cd + usb-stick mit mind. 1GB

1) von cd booten.

2) stick formatieren und mit qtparted (alt) oder gparted (neu) eine vfat-partition (sda1) und eine ext2-partition (sda2) mit 750MB anlegen. (vielleicht wird der stick auch als sdb, sde,... eingebunden - dann halt entsprechend aendern)

3) boot-verzeichnis von der cd auf sda1 und knoppix-verzeichnis auf sda2 kopieren.

4) grub installieren: "grub-install --root-directory=/media/sda1 /dev/sda"

5) menu.lst wie im wiki fuer usbstick-boot beschrieben anpassen. (myconfig=scan nicht vergessen)

6) fertig (beim booten dann je nach BIOS sofort F8 oder F11 druecken, um usb-boot-device auswaehlen zu koennen und natuerlich die konfiguration mit den persoenlichen einstellungen wie beim live-cd betrieb auf dem stick abspeichern)

allerdings: der bootparameter fromiso scheint aktuell nicht mehr zu funktionieren, deshalb eben nicht das iso-image, sondern das knoppix-verzeichnis kopieren und in der menu.lst statt fromiso=K*.iso den cheatcode fromhd=/dev/sda2 eintragen. so verhaelt sich das ganze dann aber nur wie eine live-cd, zumal persistent-home in der 2006er mit dem kanotix-script scheinbar nicht mehr angelegt werden kann (hat bei mir jedenfalls nicht funktioniert). also keine zusaetzliche software (nur ueber klik), usw. geht aber vielleicht demnaechst wieder mit sidux oder kanobuntu...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 15.12.2006, 20:39 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 629

.iso auf Partition kopieren und fromiso booten geht schon, wenn das .iso auf einer Linuxpartition liegt, geht nur von vfat nicht

und fromiso verhaelt sich ebenso wie das oben beschriebene wie eine liveCD

der link zu oben beschriebenen: http://kanotix.com/index.php?module=pnW ... ansInstall

wie gesagt, die Kanotix-2006-01-RC4 geht nicht von einer FAT-Partition, aber fruehere, z. B. die derzeit als stable bezeichnete 2005-04 schon
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Ralph
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 09:46 Uhr



Anmeldung: 05. Jun 2005
Beiträge: 67

Hallo,
sollte da nicht mal jemand ein WICHTIG daraus machen ?
=======================================
Ich habs bevor ich das hier gefunden habe schon 4-5 mal versucht und jedesmal ist der Kernel
beim versuch KANOTIX oder das ISO zuzugreifen stehengeblieben ...
( weil ich an dem PC nur USB-Tastatur und Maus habe kann ich mit der dann laufenden minimal-schell dann nichts anfangen ... )
Ich werd es mal nach diser Anleitung versuchen und mich melden obs dann geht ...

Geht Fromiso noch fuer/von NTFS oder nur noch bei/von ext2/3 ?
Weiss jemand welches die letzte Version vor ...2006-01-RC4 ist die das noch 'normal' von vfat kann ?
wo bekommt man die Version und was ist dort schlechter als in 2006-01-RC4 ... ?

Wo es doch jetzt leider vermutlich etwas dauern wird bis was neues kommt suche ich die 'optimale' version
fuer mich zum weiternutzen fuer BOOT CD/USB/HD-Fromiso und eventuell auch noch fuer HD-Install ...

Uebrigends auch nochmal vielen Dank an Kano und alle anderen fuer diese grossartige Distribution !
Ich hoffe sehr dass es mit Kanotix und auch diesem Forum+Wiki weitergeht !

Ralph.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 11:30 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 629

@Ralph:
kann nicht alle Deine Fragen beantworten, aber einige.
Meines Wissens war die letzte Version von Kanotix, wo das fromiso booten problemlos ging, die EasterRC4 und die gleichzeitig erschienene KanotixVDR - habe sie noch, werden aber wohl nicht mehr zum download angeboten.
Wenn Du keine aktuellstes System brauchst wegen sehr neuer Hardware bist du m. E. mit Kanotix-2005-04 nach wie vor gut bedient - läuft bei mir tadellos, Fernsehen, Scannen, Wlan - alles geht - nur würde ich die Finger von dist-upgrades lassen, da kann vielerlei passieren.....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 11:32 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 629

gerade sehe ich noch was du brauchen könntest:
http://kanotix.com/index.php?name=PNphp ... highlight=
Habe es aber noch nicht versucht.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Ralph
Titel:   BeitragVerfasst am: 11.01.2007, 21:28 Uhr



Anmeldung: 05. Jun 2005
Beiträge: 67

Hallo,
der Hinweis auf http://www.kanotix.de/PNphpBB2-viewtopic-t-23241.html hat geholfen !
ich hab nun einfach die miniroot.gz aus dem genannten Beitrag aus dem Zip
http://www.damonix.de/boot_KANOTIX_from_HDD_20070111.zip
extrahiert und auf den Stick gebracht ( statt der von cd ) und jetzt hat alles funktioniert.
Ich schreibe gerade mit von dem Stick gebooteten kanotix-2006-01-rc4.iso ...
Wer also den Stick nicht umpartitionieren will kann es genauso machen ...

dadurch hab ich nun natuerlich den urspruenglichen Hinweis nicht mehr verfolgt ...
werde ich aber villeicht noch mal nachholen .... hab nur gerade keine zeit mehr dazu ...

Ralph
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sandra
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2007, 09:55 Uhr



Anmeldung: 16. Feb 2007
Beiträge: 7

Hallo,
ich bin neu hier und habe leider von KANOTIX keine Ahnung - würde aber gern dieses
Betriebssystem zum sichereren Surfen benutzen.
Also hänge ich mich gleich mal hier dran, weil meine Frage ähnlich ist.

Also zu meiner Frage - aber noch vorneweg die Voraussetzungen: Notebook Amilo 3438g mit Win XP Home, WLAN über Intel/Wireless 2200 B/G.

Habe im Forum gelesen WLAN mit dieser Karte müsste funktionieren. Nun müsste ich aber bei einer Live-CD bei jedem Start diese Einstellungen wieder vornehmen. Also wäre es besser Kanotix von einem USB-Stick zu starten.

Da ich aber leider null Ahnung von Kanotix habe und ich auch durch die obigen Beiträge nicht erleuchtet werde, besteht die Möglichkeit, dass ich Kanotix auf einem USB-Stick (am besten schon mit installierter Firewall) irgendwo kaufen kann ? (Würde auch einen 1GB-Stick zuschicken und jemand installiert mir das lauffähig - natürlich gegen Bezahlung.)

Vielen Dank für Eure Antwort.

Sandra
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
jokobau
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2007, 12:32 Uhr



Anmeldung: 08. Jul 2006
Beiträge: 934
Wohnort: Stuttgart
@Sandra
Ohne Zweifel ist Kanotix zum sicheren surfen eine gute Wahl.
Aber warum denn von einem Stick booten ??

Gerade für Anfänger halte ich dies nicht für eine besonders gute Lösung.

Besser ist eine Dualboot mit xp und Kanotix bauen.
Es ist doch ganz einfach:

Starte die RC 4.
Starte den Installer (/K-Menü/Kanotix/Installer)
Beim Installieren im 2. Schritt, das Kästchen "Partitionierer starten" anklicken.
Dann dein Windows-Partition so um die mindesten 5 GB verkleinern.
(geht absolut ohne Datenverlust. Gut ist´s, wenn man vorher unter Windows defragmentiert hat.
Dann eine Partition mit mindestens 4 GB neu anlegen sowie eine swap-partiton mit so 1 GB.
Darauf Kanotix installieren. Bootmanger (GRUB) in den Bootsektor.

Dann hast du wunderbar sowohl dein XP als auch Kanotix als Option zur Auswahl.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2007, 13:00 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 629

@sandra:
meines Wissens kannst du auch von der liveCD booten, die gewünschten Einstellungen vornehmen und dann home und myconfig speichern - geht einfach und ist auch im Wiki oder den FAQ gut beschrieben.
Wenn du danach erneut von der CD bootest (das gleiche gilt für den Stick), gib im Grub-Menu folgendes ein:
home=scan myconfig=scan
dann sucht sich das System die gespeicherten Einstellungen........

viel Spass mit Kanotix
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kano
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2007, 13:05 Uhr



Anmeldung: 17. Dez 2003
Beiträge: 16219

Vom der Performance her sind günstige USB Sticks normalerweise nicht schneller, eher langsamer als CDROMs. Von BIOS Problemen mal abgesehen sind se halt ein nettes Gimmick, was aber nicht überall läuft. Aber ich könnte durchaus meine USB Sticks damit ausstatten Winken Auch find ich FreeDOS auf USB Stick praktisch.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sandra
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2007, 13:25 Uhr



Anmeldung: 16. Feb 2007
Beiträge: 7

Danke für die schnellen Antworten.

Kanotix auf die interne Platte zu installieren erscheint mir zu schwierig
- hätte zur Antwort von jokobau vielen Fragen - ich lass es lieber.

Aber gs sein Vorschlag klingt einfacher - bloß da ich nicht so richtig weiß
wonach ich im Wiki oder den FAQ suchen soll, fällt es schwer den Vorschlag in die Tat umzusetzen.

Wo finde ich denn home und myconfig und wo soll ich denn die hinspeichern und wo ist das Grub-Menu ?

Allerdings habe ich ja auf einer Live-CD keine Firewall installiert oder ? Wie gesagt möchte ich das
System ausschließlich zum Surfen nutzen.

Danke und entschuldigt meine dämlichen Fragen - bin halt ein Windows-User Winken.

Sandra
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
grufti
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2007, 14:25 Uhr



Anmeldung: 16. Jul 2004
Beiträge: 59

Bei Live-CD brauchst Du keine Firewall! Live-CD geht prima, ich hatte monatelang nur das, weil ich völlig unbegründete Vorbehalte gegen Festplattenínstallation hatte.
Ein wenig in Wiki und FAQ rumlesen sollte man aber schon, einfach um warm zu werden mit Linux.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2007, 15:06 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 629

@sandra: auf der Kanotix-Startseite findest du unter "Menu" die FAQ, klick sie an und wähle dann HD-install - jetzt kannst du dich durch die verschiedenen Optionen klicken.....
und das Grub-Menu erscheint beim Start der CD als erstes und da gibt es unten eine Eingabemöglichkeit, wo du die angegebenen Befehle eintippen kannst.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sandra
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2007, 20:12 Uhr



Anmeldung: 16. Feb 2007
Beiträge: 7

Hallo,
bisher war es nur Theorie aber jetzt habe ich von der Live-CD gebootet - klappte prima.

Nun wollte ich ins Netz. Habe Intel Wireless 2200 B/G und DSL und einen Rooter von Zyxel.
Kanotix hat die WLAN-Karte erkannt als eth1 Wireless-device_und paar Zahlen_ipw2200.

Bloß wie konfiguriere ich die Netzwerkkarte ?? Bin unter K-Menü -> Kanotix -> Netzwerk/Internet -> Netzwerkkarte gegangen.
Habe meine Karte eth1 Wireless-device_und paar Zahlen_ipw2200 ausgewählt. Habe die ESSID eingegeben.
Nun soll ich NWID (cell identifier) eingeben - was muss ich da schreiben ?
Dann soll ich den Modus (managed(=default), Ad-hoc, Master, Repeater, Secondary, auto) auswählen - was soll ich nehmen ?
Dann Parameters für iwconfig eth1 sens -80 rts 512 frag 512 rate 5.5M - was soll ich hier schreiben ?
Und dann iwspy eth1 parameter - was soll ich hier schreiben ?
Und zum Schluss iwpriv eth1 - was soll ich hier schreiben ?

Falls Ihr mir obige Fragen beantwortet - wäre wirklich nett. Wie komme ich dann ins Netz - bei Win muss man die Drahtlose Netzwerkverbindung aktivieren - aber was mache ich bei Kanotix ?

Ich hoffe sehr Ihr könnt mir helfen!

Danke im voraus.

Sandra
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
gs
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2007, 20:51 Uhr



Anmeldung: 06. Jan 2005
Beiträge: 629

auch hierzu findest du im Wiki, den FAQ oder der Forumsuche viele Beiträge.
Kurz folgendes: du bist ja schon in das Menu für die Netzwerkkarte konfigurieren gekommen.
1. den Eintrag mit eth1 auswählen, ok
2 wlan konfigurieren:ok
3.Essid eintragen,ok
4 NWID freilassen, ok
5 Modus: sollte bei den Wlan-Einträgen deines Routers zu finden sein, sonst lass es leer
6 Channel: auch im Router zu finden
7 WPA-Unterstützung - hier gibt es in meiner Erfahrung oft Probleme, habe deshalb im Rounter WEP eingestellt und die Frage mit nein beantwortet
8 jetzt kommst du in das Eingabefeld für den WEP-key: eintragen
9 die nächsten Felder freilassen bis zur Frage, ob DHCP: ja

Wenn alles gut geht, dauert es ca 20 Sekunden, bis du gefragt wirst, ob die Verbindung beim Booten gestartet werden soll:ok

und wenn du wieder Glück hast, bist du im Internet
wenn nicht, versuche in einer Konsole: ifconfig eth1 up und dann ifup eth1 - hilft oft.
Mit WAP-Verschlüsselung haben sich schon mehr Leute herumgeärgert, aber auch hier findest du bei der Forumsuche brauchbares..

Wobei ich gerade merke, dass ich voraussetze, dass du ins Internet über eine Kabelverbindung zwischen dem PC und dem Router kannst - die wird beim Booten automatisch eingerichtet, falls die Kabelverbindung in Ordnung ist......
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sandra
Titel:   BeitragVerfasst am: 16.02.2007, 21:30 Uhr



Anmeldung: 16. Feb 2007
Beiträge: 7

Wow es funzt - bin mit Kanotix über WLAN mit WPA im Netz !

Danke für eure Hilfe - besonders danke ich gs !

Nun werde ich mich damit beschäftigen wie ich das mit dem "home" und "myconfig" zu machen haben.

Nochmals Danke für Eure Hilfe - ist ein wirklich prima Forum mit echten Profis !
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 
 
Deutsch | English
Logos and trademarks are the property of their respective owners, comments are property of their posters, the rest is © 2004 - 2006 by Jörg Schirottke (Kano).
Consult Impressum and Legal Terms for details. Kanotix is Free Software released under the GNU/GPL license.
This CMS is powered by PostNuke, all themes used at this site are released under the GNU/GPL license. designed and hosted by w3you. Our web server is running on Kanotix64-2006.